Adventureland

Aus Freifunk Dresden - Anwender-Wiki
Version vom 29. Oktober 2018, 17:07 Uhr von Stephan (Diskussion | Beiträge) (Ergebnis)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Adventureland liegt gleich neben dem Rosenwerk, wo wir unsere Freifunkbasis haben. Das Adventureland soll per Kabel Freifunk in die obere Etage erhalten.
Gleichzeitig erhalten wir dadurch einen hoch gelegenen Standort, von dem wir aus weitere Bereich mit Freifunk versorgen können.

Dabei wird im Rosenwerk ein Freifunk Router als Brücke zwischen beiden Netzbereichen geschaltet, so dass beide Netze getrennt bleiben. Über das LAN Kabel wird dann direkt gemesht (mesh-on-lan).

Erste Planungsgespräche haben bereits stattgefunden und vom Hauseigentümer hat das Adventureland grünes Licht zur Montage erhalten.

Leitung Verlegen Bad Leitung Verlegen Flur Montage Rohrschellen/Rohr/Kabel Montage Rohrschellen/Rohr/Kabel Montage Rohrschellen/Rohr/Kabel

Montage Rohrschellen/Rohr/Kabel Montage Rohrschellen/Rohr/Kabel Montage Rohrschellen/Rohr/Kabel

Ergebnis

Seit Ende September 2018 ist alles installiert und läuft. etwas mehr als 20 Mbit/s im Download und 6 Mbit/s Upload liegen an diesen Standort an.