Firmware Fix: gateway-check

Aus Freifunk Dresden - Anwender-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktuell gibt es ein Problem, dass im Internet einige Server nicht per "Ping" erreichbar sind.
Die Routerfirmware (Version 5.0.5 und 6.0.6) nutzt diese, um zu testen, ob Internet verfügbar ist.

Der folgende Fix umgeht dieses Problem und kann über die Firmware-Oberfläche als Software-Paket installiert werden.

Der Fix ist nur auf Geräten notwendig, die am Internetrouter angeschlossen sind. Alle anderen Router, die nur via Wifi oder LAN/WAN meshen brauchen nicht aktualisiert werden

Folgende Schritte für die Installation sind notwendig:

  1. Herunterladen des Softwarepacketes
    * Die meisten Router basieren auf ar71xx (TP-Link,Ubnt,Nanostation,CPE):
    ar71xx/generic/packages/fix_gateway_check_1_mips_24kc.ipk
    * Für auf X68 basierende Geräte (Futro):
    x86/generic/packages/fix_gateway_check_1_i386_pentium4.ipk
    * Für Ubnt EdgeRouterX:
    ramips/mt7621/packages/fix_gateway_check_1_mipsel_24kc.ipk
  2. Routerkonfiguration öffnen
    Wechselt dazu auf Deinem Freifunk-Router auf folgende Seite,
    ersetzt aber <router-ip> mit der IP Adresse des Routers: https://<router-ip>/admin/opkg.cgi
    Firmware-fix-gwcheck01.png
  3. Wähle das zuvor heruntergeladene File (ipk) und drücke Packet laden
  4. Drücke nun "Erweiterung installieren"
    Firmware-fix-gwcheck02.png

Ein Neustart sollte nicht notwendig sein. Wenn alles geklappt hat, sollte der Router nach ca 5 Minuten Internet erkennen und wieder sich mit den Freifunk-Servern verbinden.